Bild: Bremsenkontrollgerät BCMS-4
PDF Download

Bremsenkontrollgerät BCMS-4

Stromversorgung: AC 230 V +/- 10 %; 50/60 Hz und AC 400 V +/- 10 %; 50/60 Hz
Das BCMS-4 ist ein Mikrocontroller gestütztes Überwachungs- und Schaltgerät für Federdruckbremsen der Baureihe SFB und KFB. Durch Messung und Auswertung von Strom und Spannung der abgehenden Zweidrahtleitungen der einzelnen Bremsen kann der Verschleiß- und Schaltzustand jeder einzelnen elektromagnetischen Federdruckbremse in entfernt gelegener Einbaulage erfasst werden. Es können bis zu vier Bremsen gleichzeitig betrieben und ausgewertet werden. Der Betrieb der Bremsen erfolgt grundsätzlich mit schnellem Lüften und Einfallen der Bremsen.
  • Plug and Play
  • Keine Mikro- oder Näherungsschalter erforderlich
  • Entfall der normalen Wartungsintervalle
  • Betrieb von bis zu vier Federdruckbremsen gleichzeitig
Aktualisiert:
Ansichten: 

Weitere Überwachungs- & Regelsysteme


Kontakt

Unsere Experten beraten Sie gerne. Vor Ort und 24/7.

Die Produkte von PINTSCH BUBENZER sind auf verschiedenen Märkten führend. Mit erstklassigem Kundenservice von Anfang an.

Kontaktieren Sie uns

Produkte

ALLE Produkte

Alle ansehen