Bild: Typ BHB
PDF Download

Typ BHB

Bremsmoment: 60-253 Nm
Bandbremsen sind Trommelbremsen, bei denen mithilfe eines Bandes um eine Trommel gebremst wird. Konstruktionsbedingt entwickelt die Bandbremse eine von der drehrichtung abhängige Bremswirkung und zeichnet sich durch eine besonders hohe Bremskraft bei niederiger Betätigungskraft aus. Ein typische Anwendungsbereich ist beispielsweise im Kranbau die Nutzung als Sicherheitsbremse bei geringen Platzverhältnissen.
  • Einhaltung der Norm DIN 15435
  • Die stufenlos einstellbare und in einem Vierkantrohr geführte Bremsfeder mit direkt ablesbarer  Momentenskala
  • Wartungsfreundlich durch Buchsen mit Notlauf- eigenschaften. Schmierung nicht erforderlich
  • Gleichmäßige Backenlüftung durch einstellbare Festanschläge
  • Bis Größe 400: Hebel und Grundplatten aus  Sphäroguß
  • Ab Größe 500: Hebel und Grundplatten in Schweiß-konstruktion
  • Verschiedene Lüftgeräte
  • Leichtmetall-Bremsbacken entsprechend DIN 15435 Bl. 2 mit asbestfreien Bremsbelägen
  • Backenklemmfedern verhindern ein Abkippen der Bremsbacken im gelüfteten Zustand
  • Bolzen und Hauptspindel aus rostfreiem Stahl
  • Blankteile und Schrauben aus rostfreiem Stahl

 

  • Automatische Belagverschleißnachstellung
  • Endschalter Lüftkontrolle
  • Endschalter Verschleißkontrolle
  • Endschalter Handlüfthebel
  • Handlüfthebel mit und ohne Arretierung
  • Überwachungssysteme (z.B. VSR/CMB)
  • Bremstrommel mit Nabe oder Kupplung
  • W-Ausführung (erhöhter Korrosionsschutz)

 

Aktualisiert:
Ansichten: 

Weitere Trommel- & Bandbremsen


Kontakt

Unsere Experten beraten Sie gerne. Vor Ort und 24/7.

Die Produkte von PINTSCH BUBENZER sind auf verschiedenen Märkten führend. Mit erstklassigem Kundenservice von Anfang an.

Kontaktieren Sie uns

Produkte

ALLE Produkte

Alle ansehen