Bild: SFR
PDF Download

SFR

Anpresskraft: max. pro Zangenhälfte 35000 bis 125000 N

Die SFR ist eine hydraulisch gelöste Sicherheitsbremse mit einem Anpressdruck von 35 bis 125 kN pro Hälfte der Zange. Aufgrund ihrer hohen Kapazität eignen sie sich besonders gut als Rotorbremsen in Windkraftanlagen. Andere Anwendungen sind in der Fördertechnik möglich, die Leistung und kompakte Bauweise in beiden Drehrichtungen erfordern, z.B. Hubanwendungen und Förderbänder Der Einsatz der Bremsen für Anwendungen mit hohen Einschaltdauern sollte bei der technischen Auswahl ausdrücklich erwähnt werden.

  • Bremse über Hydraulik gelüftet (Hydraulikteil außenliegend)
  • Bremsmomente abhängig von Scheibendurchmesser und Anzahl der Zangen
  • Gewicht 159 bis 279 kg
  • Einfacher Belagwechsel
  • Einfacher manueller Belagverschleißausgleich
  • Hohe Kräfte auf kleinem Raum
Aktualisiert:
Ansichten: 

Weitere Scheibenbremsen


Kontakt

Unsere Experten beraten Sie gerne. Vor Ort und 24/7.

Die Produkte von PINTSCH BUBENZER sind auf verschiedenen Märkten führend. Mit erstklassigem Kundenservice von Anfang an.

Kontaktieren Sie uns

Produkte

ALLE Produkte

Alle ansehen