Bild: SFB Reihe
PDF Download

SFB Reihe

Bremsmoment: 45-13000 Nm
Seit vielen Jahren wird die Baureihe SFB erfolgreich in seewasserdichter Ausführung im Schiffsbau an Windenmotoren und in Hafenkrananlagen als Sicherheits-, Betriebs- und Haltebremse eingesetzt. Weitere Anwendungsgebiete sind der Einsatz im Kranbau an Fahr-, Katz- und Hubwerken sowie auch im Maschinenbau, wie z.B. in Walz- und Hüttenwerken und im Off-Shore-Bereich.
  • Federkraftbetätigte Sicherheitsbremse
  • Elektromagnetische Lüftung
  • Schutzart IP 67 – seewasserfest
  • Doppelte Verschleißreserve durch einmalige Luftspaltnachstellung
  • Hohes Arbeitsvermögen
  • Große Verschleißreserve durch hohe  Abriebfestigkeit
  • Funktionsfähig ohne Gehäuse
  • Manuelle Lüftung über Schrauben

 

  • Sonderbremsmoment:
    Niedrige Bremsmoment = Typ SFB Erhöhte
    Bremsmoment = Typ SFB-SH
  • Haltebremsmoment auf Anfrage
  • Mikro- oder Näherungsschalter:
    Funktionskontrolle Bremse Ein/Aus
    Maximaler Luftspalt (Verschleißgrenze) erreicht

 

Elektrische Zusatzausrüstungen

  • Einweg-, Brücken- und Schaltgleichrichter
  • Schutzbeschaltung
  • Bremsenkontrollgerät = BCU 2001
  • Bremsenansteuerungs- und -überwachungsgerät = BCMS-4

 

 

Aktualisiert:
Ansichten: 

Weitere Motoranbaubremsen


Kontakt

Unsere Experten beraten Sie gerne. Vor Ort und 24/7.

Die Produkte von PINTSCH BUBENZER sind auf verschiedenen Märkten führend. Mit erstklassigem Kundenservice von Anfang an.

Kontaktieren Sie uns

Produkte

ALLE Produkte

Alle ansehen